Die Innenputzarbeiten haben begonnen

Heute haben die Innenputzarbeiten begonnen. Die Baustelle wurde eingerichtet und der Gipsputz wurde als Sackware angeliefert. Zu erst werden die Eckschutzschienen angebracht und die Fenster abgeklebt. Der Innenputz wird mit einer Putzmaschiene hergestellt. und bei entsprechender Konsistenz an die Wände gespritzt.

Die Sackware, die als vorgefertigter Mörtel angeliefert wurde wird jetzt unter Zugabe von Wasser zu einer pumpfähigen Mischung hergestellt und bei entsprechender Konsistenz an die Wände gespritzt. Das Aufspritzen des Mörtels geht relativ schnell. Für diese Wand ca. 10qm wurden für die erste Lage etwa 5 Minuten benötigt.

Nach einer kurzen Abbindezeit kann die nächste Lage aufgespritzt werden. Insgesamt soll die Mörtelstärke zwischen 1,2cm und 1,5cm betragen. Die Wandfläche wird solange abgezogen bis eine glatte und gerade Fläche entstanden ist.

 

Über Michael Metze

Ich bin ausgebildeter Bausachverständiger, Maschinenbaumeister und Elektromechaniker mit Sitz in Berlin. Als Fachmann im Bereich Baubetreuung & Haustechnik lege ich Wert auf Energieeffizienz und höchste Qualität am Bau. Mein Profil bei Google+
Dieser Beitrag wurde unter Baubetreuung Tegel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.