Bauvorhaben in Fredersdorf bei Berlin übergeben

Das abgebildete Bauvorhaben wurde von uns begleitet und es wurde in den letzten Tagen dem Bauherren übergeben. Die Bauzeit betrug ca. 6 Monate. Gebaut wurde ohne Keller in Massivbauweise mit Porenbeton. Das Haus wird mit einer Wärmepumpe und einer Fußbodenheizung beheizt. Der Bauherr übernimmt die Malerarbeiten und das Verlegen des Fußbodens in Eigenleistung.

CIMG2197

CIMG2196

Und hier noch die Meinung unseres Kunden:

Sehr geehrter Herr Metze,
wir möchten uns bei Ihnen für die kompetente Betreuung während der Bauphase unseres EFH in Fredersdorf während der Zeit von April bis September 2011 ganz herzlich bedanken. Ihre Vorschläge und Ihr „geschultes Auge“ waren es, die es möglichmachten, den Hausbau ohne größere Komplikationen voranzutreiben. Ohne Ihre Hilfe hätten wir den einen oder anderen Mangel übersehen. Ihre fachlichen Qualitäten sind nur zu empfehlen. Noch einmal: Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgern & Ricarda Brennecke – Fredersdorf

Über Michael Metze

Ich bin ausgebildeter Bausachverständiger, Maschinenbaumeister und Elektromechaniker mit Sitz in Berlin. Als Fachmann im Bereich Baubetreuung & Haustechnik lege ich Wert auf Energieeffizienz und höchste Qualität am Bau. Mein Profil bei Google+
Dieser Beitrag wurde unter Abgeschlossene Bauvorhaben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bauvorhaben in Fredersdorf bei Berlin übergeben

  1. Petra Klein sagt:

    Guten Tag,
    wir bauen in Fredersdorf. Im Frühjahr wird die Bodenplatte verlegt. Da mein Mann die ganze Bauzeit nicht dabei sein wird, habe ich mich für einen “ Baubegleiter“ entschieden. An wen muss ich mich wenden. Wie bauen nicht groß, nur einen Bungalow . Habe aber Angst, dass ich etwas übersehen werde.
    Vielen Dank für Ihre Antwort
    Mit freundl. Gruß P.Klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.