Bautagebuch: Die ersten Erschliessungsarbeieten haben auf dem Grundstück begonnen

Als erstes musste eine Überfahrt über die Straßenbahnschienen hergestellt werden. Hier wurden vorgefertigte Betonplatten in das Schotterbett eingearbeitet, damit später auch schwere Baufahrzeuge wie Betonpumpe oder Betonfahrzeuge ihre Fracht anliefern können.

CIMG1928

In den letzten zwei Tagen wurde das Grundstück beräumt. Jahrzehnte nicht genutzte Grundstücke wurden oft zum ablagern nicht benötigter Materialien verwendet. Wildwuchs und unkontrollierter Baumbestand haben jedoch für die Tierwelt einen besonderen Lebensraum geboten.

CIMG1891

In diesem Jahr hat der ständig anhaltende Regen den Brennnesseln gewaltig zum Wachstum verholfen.

CIMG2265

Nach einigen Stunden konnte man die eigentliche Größe des Grundstücks erkennen.

CIMG2268

Sträucher und Wurzeln konnten nur mit schwerem Gerät entfernt werden.

CIMG2272

Das Grundstück ist geräumt. Das Vermessungsbüro kann seine Arbeit aufnehmen und die entsprechenden Höhen- und Aussenmaße vorgeben.

Über Michael Metze

Ich bin ausgebildeter Bausachverständiger, Maschinenbaumeister und Elektromechaniker mit Sitz in Berlin. Als Fachmann im Bereich Baubetreuung & Haustechnik lege ich Wert auf Energieeffizienz und höchste Qualität am Bau. Mein Profil bei Google+
Dieser Beitrag wurde unter Baubetreuung Schöneiche abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bautagebuch: Die ersten Erschliessungsarbeieten haben auf dem Grundstück begonnen

  1. Holger sagt:

    Hallo
    Das kenne ich gut, nach dem beräumen sieht man eigentlich erst mal richtig wie gross oder klein das Grundstück in Natura ist. Vorher auf dem Papier hat man ja noch nicht wirklich was Greifbares. Viel Erfolg beim Hausbau!
    Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.