Bautagebuch: Fußbodenheizung mit Estrich wurde eingebaut

IMG 0149

Nach der Winterpause wurde jetzt die Fußbodenheizung verlegt. Hier zu sehen die Systemplatte mit einem Heizkreis. Die Heizschlangen werden mit speziellen Klammern auf der Systemplatte festgeklammert.

Bild

Hier gut zu sehen drei Heizkreise. Auf diese Heizschlangen wird direkt der Estrich aufgetragen. Die Estrichstärke sollte über den Heizschlangen nicht höher als 4,5cm betragen.

CIMG2864

Und so sieht der fertige Boden nach gut einer Woche aus. Durch das Abbinden des Estrichs verdampft das Wasser, deshalb muss danach regelmäßig gelüftet werden.

Über Michael Metze

Ich bin ausgebildeter Bausachverständiger, Maschinenbaumeister und Elektromechaniker mit Sitz in Berlin. Als Fachmann im Bereich Baubetreuung & Haustechnik lege ich Wert auf Energieeffizienz und höchste Qualität am Bau. Mein Profil bei Google+
Dieser Beitrag wurde unter Bauvorhaben Wilhelmshorst abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.