Bautagebuch: Der Beton für die Frostschürze wurde geliefert

Nachdem das Rohrsystem für die Abwasserleitung verlegt wurde und diverse Lehrrohre für die entsprechenden Kabeldurchführungen eingebracht wurden konnte jetzt der Beton für die Frostschürze verfüllt werden.

CIMG2358

Die äußere Seite der Frostschürze wurde mit 8cm dicken Styrodur gedämmt.

CIMG2360

Nach dem die Dämmung ausgerichtet wurde konnte sich der Beton gut in den Gräben selbst nivellieren.

 

Über Michael Metze

Ich bin ausgebildeter Bausachverständiger, Maschinenbaumeister und Elektromechaniker mit Sitz in Berlin. Als Fachmann im Bereich Baubetreuung & Haustechnik lege ich Wert auf Energieeffizienz und höchste Qualität am Bau. Mein Profil bei Google+
Dieser Beitrag wurde unter Baubetreuung Schöneiche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.